Pro Kluftern e.V.
Termine
Aktionen
Infoblatt
Pressespiegel
Planfall 7.5
B31neu FN
SU Markdorf
K7743  Kluftern (bahnparallele Trasse)
Spenden
Links
Kontakt
Mitglieder
MTU-Logo-k
Spenden

Klägerunterstützungsgemeinschaft sagt Danke!

 

Spendensäulenziel von ca. 20.000 € erreicht!

Herzlichen Dank an alle Spender, die im Jahr 2014/2015 mit ihrer finanziellen Unterstützung eine Klage gegen die klufternbelastende Südumfahrung Markdorf  ermöglicht haben.

Der stolze Betrag aller kleinen und großen Spenden von insgesamt 19.856 € bescheinigt der Klufterner Bevölkerung einen überwältigenden Zusammenhalt in unserer Ortschaft.

Dank dieser Summe konnte unser kompetenter Anwalt sämtliche Fakten für eine fundierte Klagebegründung zusammentragen und sogar eine weitergehende Begründung auf die Klageerwiderung des Regierungspräsidiums Tübingen verfassen. Vor allem konnte so die finanzielle Belastung der Kläger in einem erträglichen Kostenrahmen gehalten werden.

Damit haben wir im Vorfeld der Gerichtsverhandlung alle notwendigen Schritte unternommen um die Klage, die voraussichtlich noch im Jahr 2015 beim Verwaltungsgericht in Sigmaringen zur Verhandlung kommt, zum Erfolg zu führen.

Im Namen der Vorstandschaft der Klägerunterstützungsgemeinschaft „ KUG“  Walter Zacke

 

 

Spendenaufruf für die Klägerunterstützungsgemeinschaft Kluftern zur Klage gegen die SU Markdorf (12.02.2014)

 

Spendenstand: 18.825 €  (06.11.2014)

 

Die Planfeststellung für die Markdorfer Südumfahrung ist erfolgt. Wieder soll eine Straße gebaut werden, die Kluftern zusätzlichen Verkehr bescheren wird. Die Südumfahrung wird östlich von Markdorf nicht an die B33 angeschlossen, sondern endet direkt vor dem Ortseingang von Lipbach.

Spenden_20140328-150Damit wird es zu einer erheblichen Mehrbelastung von Kluftern mit seinen Ortsteilen Lipbach,Kluftern und Efrizweiler kommen. Dies hat selbst der Landtag BaWü in der Stellungnahme zur Petition bestätigt.

Die Südumfahrung Markdorf ist der Auftakt für weitere Straßenbauprojekte im Bodenseekreis, die in der Konsequenz zu einer “ortsdurchfahrtsfreien” Hinterlandtrasse von Friedrichshafen bis Überlingen führen. Als gut ausgebaute Neubaustrecke ohne Ampeln wäre diese Hinterlandtrasse eine willkommene Transitstrecke für LKWs und würde die Seegemeinden vom Durchgangsverkehr entlasten . Damit werden Fakten geschaffen, die den Ausbau der bestehenden seenahen B31 und eine Lösung für Hagnau obsolet machen würden.

Wir haben JETZT die Möglichkeit den ersten Stein dieser Planung gegen die Interessen unserer Hinterlandgemeinden zu Fall zu bringen. Anderenfalls ist die Gefahr groß, daß die nächsten Dominosteine in der Kette fallen und der Bau der SU Markdorf den Bau der ganzen  anderen Ortsumgehungen bedingt.

Wir brauchen Ihre Spende, damit gegen diese Planung geklagt werden kann!

Spenden Sie an die

Klägerunterstützungsgemeinschaft “KUG” Kluftern

IBAN: DE38690500010024419293, BIC: SOLADES1KNZ

(Konto-Nr.: 24419293, BLZ: 69050001, Sparkasse Bodensee)

Die Spende ist steuerlich nicht absetzbar. Die Gelder werden ausschließlich und ohne Ausnahme für die Klage vor dem Verwaltungsgericht (Anwaltliche Vertretung, Gerichtskosten, eventuelle  Gutachterkosten,...) verwendet.

 

21.03.2014   SK   Südumfahrung Markdorf: Klufterner Landwirte reichen Klage ein

19.03.2014   SZ   Start für Bau der Südumfahrung bleibt ungewiss   Bild

12.02.2014   Spendenaufruf: “Wieder 5 vor 12 für Lipbach, Kluftern und Efrizweiler!”

 

 Spendenaufruf für die Klägerunterstützungsgemeinschaft Kluftern zur Klage gegen die B31 (01.07.2009)

Ihre Spende hilft!

Seit 1982 bemüht sich Pro Kluftern e.V. den verheerenden Schaden, den die geplanten neuen Straßen durch und um Kluftern verursachen würden, abzuwenden und dadurch unser wertvolles Naherholungsgebiet und die hohe Lebensqualität in Kluftern zu erhalten.

Wie Sie wissen, geht es hierbei um die bahnparallele Trasse K7743 neu, die Südumfahrung Markdorf und indirekt auch um die B31 neu mit dem Anschlussknoten in Spaltenstein.

Die Arbeit von Pro Kluftern und der KUG wurden bisher durch Ihre Spenden tatkräftig unterstützt. Herzlichen Dank! Das Ergebnis ist, dass bis heute die B31 neu und die damit verbundene Anschlussstelle Spaltenstein nicht gebaut werden konnten. Zudem wurden die Planungen für die bahnparallele Trasse vorerst eingestellt, weil die Straßenplaner abwarten, wie der Rechtsstreit um die B31 neu ausgeht.

Unser Anwalt hat bisher sehr gute Arbeit geleistet, deshalb sind die Chancen für einen Erfolg vor Gericht ebenfalls sehr gut. Er muss allerdings auch weiterhin viel Zeit und Arbeit in das Verfahren investieren, um unsere Ziele zu erreichen. Das wird uns in diesem Jahr ungefähr 25.000 € kosten.

Wir dürfen jetzt nicht locker lassen! Um den Anwalt und damit die Klage auch in diesem Jahr gesichert und solide finanzieren zu können rufen wir alle Mitglieder und Freunde von Pro Kluftern und KUG auf:

“Spenden Sie 100 € für die KUG, jetzt!”

Klägerunterstützungsgemeinschaft “KUG” Kluftern

IBAN: DE38690500010024419293, BIC: SOLADES1KNZ

 

01.05.2009   Spendenaufruf: “Aktion 200 x 100 €

 

p1170083-800 Danke!

Herzlichen Dank an alle Spender, die im

Jahr 2008 für das

“Verkehrsgutachten gegen überzogenen Straßenbau”

und für die

“Klägerunterstützungsgemeinschaft”

gespendet haben.

Alle geleisteten großen und kleinen Beiträge von insgesamt 22.953 € für das Gutachten und insgesamt 16.536 € für die Klägerunterstützungsgemeinschaft stellten eine überwältigende Gemeinschaftsleistung dar.

Dank Ihren Spenden konnten wir ein fundiertes Verkehrsgutachten vollständig finanzieren und die enorme finanzielle Belastung der Kläger für die inzwischen eingereichten Klagen verträglicher gestalten.

Diese große Solidarität gibt uns Kraft und Mut auch weiterhin für eine landschaftsverträgliche Verkehrslösung in und um Kluftern zu kämpfen.

Wir hoffen auch im Jahr 2009 wieder auf Ihre großzügige Unterstützung.

p1170080-320

KUK-Spendensäule am Anschlag!          Spendenpuzzle voll - Gutachten finanziert!

 

Bitte spenden Sie weiterhin an:

Pro Kluftern e.V.

IBAN: DE65690500010023563364, BIC: SOLADES1KNZ

 

Klägerunterstützungsgemeinschaft “KUG” Kluftern

IBAN: DE38690500010024419293, BIC: SOLADES1KNZ

 

 

[Aktionen] [Infoblatt] [Pressespiegel] [B31neu (FN)] [Links] [Kontakt]